Eine traditionelle Form der Bestattung ist die Erdbestattung. Je nach Friedhof gibt es eine Vielzahl von verschiedenen Grabstätten für die Erdbestattung (z.B. Wahl- und Reihengräber).

Nach der Trauerfeier wird der Verstorbene zu seiner letzten Ruhestätte begleitet und beigesetzt. Die Angehörigen und die Trauergemeinde können sich dort vom Verstorbenen verabschieden. Man weiß jetzt den Verstorbenen an seiner letzten Ruhestätte und die Trauerbewältigung kann nun in ihre nächste Phase übergehen.